Über Geopoeia

Geopoeia
Jump to: navigation, search
En.gif

Sinn und Zweck von Geopoeia (dieser Website) ist der gegenseitige Austausch von Information zu kreativer Kontrafaktizität. ‘Kreative Kontrafaktizität’ ist das Erfinden fiktiver (kontrafaktischer) Varianten oder Teile der Welt wie wir sie kennen und umschließt das Weltenbasteln und Sprachenerfinden, sowie das Erdenken von alternativen/kontrafaktischen Geschichtsverläufen. Diese Website will ein Ort sein, um Informationen zu kreativer Kontrafaktizität zu sammeln und mit Gleichgesinnten zu teilen, sie im Format einer Enzyklopädie (als Wiki) öffentlich zugänglich machen und mithilfe eines Forums zur Diskussion des Themas anregen.


Kreative Kontrafaktizität

Da kreative Kontrafaktizität viele Formen hat und vielen Zwecken dient, konzentriert diese Website sich auf das Erfinden von geographischen, sozialen, kulturellen, historischen und linguistischen Gegebenheiten, die dem Selbstzweck dienen, zum Beispiel:

Es gibt kontrafaktische Sprachen (z.B. Esperanto), Welten (Utopien) und Geschichtsverläufe, die einem Ziel dienen (z.B. persönlichem Profit oder einem politischen/ sozialen Ziel). Solche Werke, die verwirklicht werden sollen und weniger ein literarisches bzw. beschreibendes Ziel haben und mehr ein politisches oder wirtschaftliches, sind nicht das Augenmerk von Geopoeia. Viele Mikronationen(en) werden aus demselben Grund ausgeschlossen, aber sogar nur-zum-Spaß Mikronationen sind mehr Rollenspiel oder Simulation als „kreative Kontrafaktizität“. Das bedeutet nicht, dass solche ausgeschlossenen kontrafaktischen Schöpfungen nicht auf dieser Seite erwähnt werden dürfen oder (kurze!) Wiki-Einträge erhalten dürfen. Allerdings sind sie nicht Teil des Schwerpunkts unserer Website und zum dementsprechend werden alle Inhalte, die über diese kurze Beschreibung hinausreichen, gelöscht. (Eine kurze Seite, die Tolkiens Mittelerde oder Esperanto (mit Links zur weiteren Information) enthält ist herzlich willkommen, aber detaillierte Beschreibungen des Landes Mordor oder der Grammatik von Esperanto sind es nicht.)

Wer andererseits eine Sprache, eine Welt, ein Land oder einen alternativen Verlauf der Weltgeschichte ab 1644 erfindet, darf gerne nach Herzenslust neue Wikiseiten dazu erstellen – sofern die unten genannten Richtlinien erfüllt werden - und die Eigenerfindungen sowie die Schöpfungen anderer Mitglieder im Forum diskutieren.

Teilnahme und Mitwirkung

Alle Interessenten an kreativer Kontrafaktizität sind eingeladen, wenn sie sich höflich verhalten, andere Menschen und deren Meinung respektieren. Es gibt weitere Regeln und Richtlinien für eine Teilnahme (siehe unten), aber allgemeine Höflichkeit und gegenseitiger Respekt sind bei weitem die wichtigsten. Korrekte Rechtschreibung und Grammatik werden ebenso erwartet wie das korrigieren von Rechtschreib- und Grammatikfehlern, die man auf Wikiseiten entdeckt hat.

Dies ist keine Kinderseite. Ihr müsst mindestens 15 Jahre alt sein, um Beiträge schreiben zu dürfen.

Andere Sprachen

Die primäre Sprache dieser Website ist Englisch. Es ist erlaubt in anderen Sprachen (mit „anderen Sprachen“ sind nur natürliche Sprachen gemeint, keine konstruierten Sprachen) zu schreiben, allerdings nur unter bestimmten Auflagen. Eine Übersetzung von (1) dieser Seite (die Regeln, Richtlinien und Ziele von Geopoeia beschreibt); (2) der ersten Seite des Wikis und (3) der Homepage von Geopoeia müssen angefertigt werden, damit in der entsprechenden Sprache Seiten erstellt werden dürfen.

Sollten diese drei Seiten in einer beliebigen Sprache noch nicht übersetzt worden sein, können Freiwillige sich bei der Administration (auf Englisch) melden und als Moderatoren fungieren. Solche Bitten werden aber ausgeschlagen, wenn es zu wenige Mitglieder gibt, die die entsprechende Sprache verstehen. Falls die Bitte gewährt wird, sollte nach Fertigstellung der Übersetzung die Administration um Erlaubnis gebeten werden. Wenn die Admins ihre Zustimmung geben wird die Sprache der Website hinzugefügt und ein Forum in der jeweiligen Sprache eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt sind Beiträge in der Sprache herzlich willkommen.

Es sollte nicht vergessen werden, dass diese deutsche Version der Regeln eine Übersetzung ist und die englischen Regeln Vorrang haben. Falls es einen Widerspruch zwischen diesen und den englischen Regeln gibt, haben die englischen Regeln recht.

Wenn eine Wikiseite mehrsprachig verfügbar ist sollte am oberen rechten Rand der Seite zu den anderssprachigen Versionen verlinkt werden. Wie das aussehen soll, sieht man auf dieser Seite oben. Wenn ihr dabei Hilfe braucht, findet ihr sie unter der "Hilfeseite"(en).

Wenn die ursprüngliche Seite und ihre Übersetzung den selben Namen tragen (den Landesnamen z.B.) ist es im Normalfall erwünscht, dass ein Schrägstrich (/) und der Ländercode für die nicht-englische Sprache der Überschrift hinzugefügt werden (Es sei denn, die nicht-englische Sprache ist bei weitem die wichtigste Sprache für den Inhalt des Themas, in welchem Fall es in Ordnung ist, stattdessen die englische Version mit einem „/en“ zu versehen).

Das Verlinken zweier Wikiseiten verschiedener Sprachen sollte ausgeschildert werden. Nutzt dazu den folgenden Code: {{lang|en}} (dies bewirkt ein: '(en)') – das „en“ ggf. mit dem Code für die Sprache ersetzen. (Wenn eine englische Seite die erfundene Sprache „Plutonian“ behandelt und die Seite über gespaltene Ergativität der Grammatik nur auf Deutsch verfügbar ist, sollte die Hauptseite „Plutonian grammar“ nur auf die gespaltene Ergativität verlinken, wenn der Link mit (de)ausgeschildert wurde.) In jedem Fall sollten Links auf anderssprachige Seiten des Wikis weitestgehend beschränkt werden.

(Maximal) eine normal dimensionierte Seite mit Beispieltexten in einer erfundenen Sprache darf erstellt werden.

Gekürzte Übersetzungen von Seiten dürfen jederzeit angefertigt werden.

Wiki-Regeln

Eine Seite im Wiki gehört niemandem. Das gilt auch für Seiten über eure selbsterfundenen Sprachen, Länder und Welten. Alle Beitragenden dürfen – und sollen sogar – Verbesserungen an Seiten des Wikis machen, bei denen sie Raum dafür sehen. Anderen das Verändern einer Seite zu verweigern, indem man den Editiervorgang Anderer rückgängig macht kann eine Löschung eures Accounts zur Folge haben.

Umgekehrt wird Vandalismus sehr konsequent mit Konten-Löschung geahndet. Falls ihr Verstöße gegen diese Regeln feststellt, teilt dies bitte der Seiten-Administration mit, anstatt den Fall selbst in die Hand zu nehmen.

Es gibt keine genaue Obergrenze, wie viele Wikiseiten von Einzelpersonen erstellt werden dürfen. Vom Erstellen sehr kurzer Seiten wird allerdings stark abgeraten (und die Admins werden in vielen Fällen solche kleinen Seiten mit anderen Verschmelzen oder sie löschen) und sehr lange Seiten sollten aufgeteilt werden, wenn es keine guten Gründe gegen eine solche Aufteilung geben sollte. (Sehr grobe Richtlinien: 300 Wörter oder weniger sind generell zu kurz, 3000 Wörter und mehr sind meistens zu lang. Die beste Kürzungsmethode für lange Seiten ist es, Details in ein Unterthema zu verfrachten. Zum Beispiel muss eine Übersicht der Grammatik nicht vollständig sein... die Feinheiten stehen auf getrennten Seiten.) Jede Seite sollte mit einer kurzen Einleitung anfangen, gefolgt von einer Übersichtstabelle für den Inhalt und dann gefolgt von einem längeren Text, der auf Unterbereiche verweist. (Zum Beispiel kann eine Seite über ein fiktives Land erstellt werden und weitere Wikiseiten enthalten dann die Details zur geschichtliche Entwicklung oder die Sprachen des Landes, die auf der allgemeinen Website dieses Landes nur angerissen werden (z.B. Aspekte der Grammatik oder spezielle historische Persönlichkeiten und Ereignisse usw.), so lange all diese Seiten groß genug sind um eine Seite zu „füllen“. Achtet darauf, alle Seiten wo nötig zu verlinken, da die Administration Seiten, auf die wenige oder keine Links verweisen, löscht.

Kurze und generische Namen sowie Abkürzungen sollten für das Wiki so weit wie möglich vermieden werden.

Das Ausbessern und Verbessern der Formatierung, der Links, der Grammatik und der Schreibweise durch die Besucher der Wiki-Seiten wird begrüßt und auch das Aufspalten zu langer Seiten in Unterseiten bzw. das Zusammenführen zu kurzer Seiten ist gern gesehen. Wer dem Projekt aushilft, wird auch ermutigt, Indexseiten und „Meta-Inhalt“-Seiten einzurichten, um die Übersicht und den Zugang zu Informationen zu erleichtern, z.B. indem sie vergleichen, einordnen oder verschiedene kontrafaktische Schöpfungen (bzw. Schöpfungsarten) beschreiben.

Die Administration ändert evtl. Seitennamen, wenn die verschiedenen Schöpfungen den gleichen Namen tragen und eine die Namensseite zuerst „in Anspruch nahm“ oder wenn der Name einer Seite mit großer Wahrscheinlichkeit Verwirrung/Konflikte auslöst. (Wenn es z.B. eine Seite zum Land „Elysion“ und eine andere zum Planeten „Elysion“ gibt, würden die Admins die Seiten in „Elysion (Planet)“ und „Elysion (Land)“ umbenennen, sowie im Wikipedia-Stil eine Seite zur Begriffsklärung einrichten.) Wenn durch diesen Vorgang Links in die Irre führen, sieht die Administration sich nicht verantwortlich.

Forenregeln

Wie bereits erwähnt wird von Mitgliedern des Forums erwartet, dass sie höflich miteinander umgehen und einander respektieren. Von diesen Selbstverständlichkeiten abgesehen sind folgende Dinge im Forum verboten:

  • persönliche Angriffe
  • falsch zu zitieren oder falsche Meinungen zuzuschreiben;
  • Spam;
  • Trollen;
  • Flooding;
  • Rassismus, Sexismus und Bigotterie;
  • exzessive Profanität;
  • das Diskutieren von Themen wie Religion, Sex und/oder Politik (‘RSP’) außerhalb des dafür vorgesehenen Forums (dies bezieht sich auf Diskussionen über RSP im Alltag der Forenmitglieder; das Besprechen von RSP in kontrafaktischen Schöpfungen kann auch in den normalen Foren stattfinden, sofern diese Diskussion keine Debatten oder Urteile über RSP in der „wirklichen Welt“ beinhaltet);
  • in der „falschen“ Sprache schreiben (die Sprache der allgemeinen Foren ist Englisch; in „regionalen“ Foren die entsprechende Landessprache);
  • andere Mitglieder des Regelbruchs bezichtigen (in solchen Fällen sollte die Administration der Seite informiert werden. Schuldsprüche auf Verdachtspersonen sind unangebracht)

Wiederholte oder ernste Verstöße gegen diese Regeln können eine Account-Löschung nach sich ziehen.

Bilder

Diese Website ist vorwiegend textbasiert. Nur Admins dürfen Bilder hochladen. Andere Mitglieder können Bilder einschicken, müssen aber auf Zustimmung seitens der Administration warten. Weitere Informationen finden sich unter Image Guidelines and Submission(en).

Generelle Regeln zum Inhalt

Beiträge dürfen externe Links zu Wikiseiten oder Beiträgen enthalten, sofern sie mit dem Thema zu tun haben. Links zu illegalen Inhalten, einschließlich illegalen Downloads sind verboten. Ein Regelbruch kann zur Kontenschließung führen.

Obwohl diese Website auf Erwachsene ausgerichtet ist, sind unbegründete Inhalte zu Sex, Nacktheit, Drogen und/oder Gewalt nicht erwünscht. Sex darf im ‘Religion, Sex und Gewalt’ Board des Forums diskutiert werden, allerdings ist das einstellen von Bilder sexueller Natur (oder das Verlinken auf Websites mit solchen Bildern) im Forum und überall sonst auf dieser Website nicht gestattet.

Selbstverständlich werden Urheberrechtsverletzungen (sowie alle Rechtsbrüche) nicht toleriert.

Korrekturen und Diskussion

Vorschläge zur Korrektur und Verbesserung der obigen Regeln und Richtlinien sind erwünscht und können im „Site Policy“ Forum unterbreitet werden.